Krav Maga – Selbstverteidigung

 

Red Lion Krav Maga ist ein Selbstverteidigungssystem, welches die effektivsten Techniken einer Vielzahl von Kampfkünsten kombiniert. Die Basis bilden das israelische Krav Maga und die chinesische Kampfkunst Wing Chun, aus welchen insbesondere die Nahkampftechniken übernommen wurden. Für die Halbdistanz lernt der Schüler die klassischen Boxtechniken und für die lange Distanz die effektivsten Tritttechniken aus dem Karate und Kickboxen. Da in der Selbstverteidigung viele Kämpfe am Boden enden, wurden des Weiteren Bodenkampftechniken aus dem Luta Livre übernommen und für die Selbstverteidigung angepasst. Sobald die Grundlagen der waffenlosen Verteidigung erlernt wurden, werden dem Schüler praxistaugliche Abwehren gegen Waffen beigebracht, welche aus dem Eskrima und Kali stammen. Red Lion Krav Maga ist daher keine Sportart, sondern ein durchdachtes Selbstverteidigungssystem für den Kampf auf der Straße.